Hamm ab 210,- €

Bootsführerschein mit Prüfungsgebühren und Motorbootfahrschule

Ausbildung bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer: 0160 / 840 4538

40.000 erfolgreiche Teilnehmer

Hamm 210,- € in drei Raten

39,90 €: bei der Buchung für den Online-Kurs

100,- €: bei der Anmeldung zur Prüfung für die Theorie- und Fahrprüfung

70,- €: kurz vor der Fahrprüfung für die Motorbootschule

40,- €: Mehrpreis Bootsführerschein See für Küsten und Meere

Bei Fragen bitte Rolf Dreyer anrufen: 0160 / 840 4538.

attach_money

Bootsfahrschule

Um eine Bootsfahrschule müssen Sie sich keine Sorgen machen, etwa gute Bootsfahrschulen finden Sie im Online-Kurs. Gebucht wird sie aber erst, wenn der Prüfungsort und -termin feststeht. Die Prüfung kann in Dortmund, Bergkamen, Bochum oder Essen abgelegt werden.

Dort wo Sie zur Prüfung antreten, müssen Sie auch ausgebildet werden. Sie müssen dem Fahrlehrer auch sagen, wann Sie Prüfung haben. Denn er muss dann ja dazukommen, damit Sie auf seinem Boot auch die Fahrprüfung machen können. Schon für 70,- € können Sie im Online-Kurs die Fahrschulung buchen.

Mehr zu den Kosten
touch_app

Prüfung

Am Prüfungstag warten die Fahrlehrer schon auf ihre Schäfchen. Ein Prüfer und mehrere Prüfling steigen ein. Einer nach dem anderen muss ablegen, dann 20 Meter nach Kompass (geradeaus) fahren, ein Rettungsmanöver vorführen, wenden und wieder anlegen. Nach fünf Minuten ist der Nächste dran.

Während einer fährt, machen die anderen Prüflinge Knoten. Sie haben die Knoten bereits im Online-Kurs gelernt. Es wird ein Objekt gepeilt oder eine Rettungsweste angelegt. Vorher wurde der Fragebogen ausgefüllt und danach gibt es den Bootsführerschein.

Mehr zur Prüfung
thumb_up

Ohne Vorkenntnisse

Die meisten Teilnehmer haben keine Vorkenntnisse. Das ist im Online-Kurs auch nicht nötig. Der Unterricht ist abwechslungsreich und sogar spannend. Es wird nicht alles bierernst genommen. Ein Späßchen lockert auf. So lernt man doch am besten.

Fahrmanöver, Ausweichregeln, Bootskunde, Seekarten, Kompassfahrten ohne Landsicht, Schleusen, Verhalten gegenüber der Berufsschifffahrt, Seezeichen, Schifffahrt bei Nacht, Wetterkunde, Sicherheit an Bord. Sie können alles lernen oder nur den Prüfungsstoff. Zwei Wochen oder zwei Monate, das liegt an Ihnen.

Was andere dazu sagen

Die richtige Entscheidung

Das kennen Sie doch aus der Schule. Viele Lehrer können nicht gut erklären. In Bootsfahrschulen ist das nicht anders. Wenn Sie dafür noch viel Geld bezahlt haben und nachher nicht mal der Prüfung bestehen, ist der Spaß zu Ende.

Im Online-Kurs passiert Ihnen das mit Sicherheit nicht. Mit Sicherheit verstehen Sie alles. Mit Sicherheit können Sie alle Kartenaufgaben lösen. Mit Sicherheit kommen Sie durch die Prüfung – ohne Nervenflattern.

Lehrbuchautor + Yachtschule

Denn Ihr Online-Lehrer ist Rolf Dreyer, der 18-fache Lehrbuchautor und Betreiber einer großen Yachtschule in Bielefeld. Seine Kursteilnehmer reisen sogar aus dem Ausland an. Jeder erfahrene Wassersportler kennt Rolf Dreyer und natürlich kennt ihn auch Wikipedia.

Wollen Sie Rolf Dreyer sprechen? Rufen Sie an: 0160 / 840 4538.

Einfach und bequem

Rolf Dreyer redet anschaulich und leicht verständlich. Er nutzt perfekte Illustrationen.

Die Prüfungsfragen müssen Sie nicht auswendig lernen, weil Sie die Sache verstanden haben.

Der Stoff kommt locker rüber. Rolf Dreyer nimmt sich nicht so wichtig.

40.000 Teilnehmer

Stehen Sie kurz vor der Rente und wollen Sie Ihren Ruhestand richtig nutzen? Der älteste Teilnehmer werden Sie sicherlich nicht sein. 80 Jahre ist der Rekord.

Mit 80 Jahren hat ein Online-Kursteilnehmer seinen Bootsführerschein gemacht. Dem stehen die Frauen kaum nach: 75 Jahre war die älteste Teilnehmerin alt. Natürlich hat auch sie bestanden.

Viele sind aber auch erst 15 oder 16 Jahre alt. Sie alle haben für wenig Geld ihre Bootsführerscheine geschafft.

Bei Fragen rufen Sie Rolf Dreyer an: 0160 / 840 4538.

Fahren dürften Sie es schon …

… aber könnten Sie es auch bezahlen?

Funkzeugnisse und Pyroschein

Sie können ohne Mehrkosten bei vier weiteren Online-Kursen mitmachen. Neben dem Bootsführerschein See und dem Bootsführerschein Binnen haben Sie jederzeit Zugriff auf das Seefunkzeugnis SRC, das Binnenfunkzeugnis UBI, den Pyroschein und das Bodenseeschifferpatent, das Sie aber vermutlich nicht brauchen.

Zögern Sie nicht, bei Fragen Rolf Dreyer anzurufen: 0160 / 840 4538.

Funkzeugnis – für größere Boote

Zum Glück ist der Bootssport ein sehr sicherer Sport. Während in Deutschland durch Badeunfälle jährlich 400 Menschen ums Leben kommen, sind es im deutschen Bootssport nicht einmal vier.

Das legt sicherlich auch am Respekt, den die meisten vor dem Meer haben. So entfernt sich kaum ein Boot weit von einer Küste, wenn es kein Funkgerät an Bord hat. Ein Funkgerät an Bord verschafft die größte Sicherheit. Bei Schwierigkeiten muss nur die rote Alarmtaste gedrückt werden. Damit wird automatisch eine Funkverbindung zu einer Rettungsstelle aufgebaut. Das funktioniert auf der ganzen Welt. Auf ein Handy ist so einer Lage kein Verlass.

Für Boote mit Funkgerät aber muss der Skipper ein Funkzeugnis haben. Das ist keine deutsche Vorschrift, das gilt weltweit. Für Binnengewässer braucht man das Binnenfunkzeugnis UBI, für Seegewässer das Seefunkzeugnis SRC. Beide Funkzeugnisse werden auch im Ausland anerkannt.

Auf See- und auf Binnengewässern wird über Funk auch der Schiffsverkehr geregelt. Das ist sehr wichtig, da darf nichts passieren. Deshalb werden Verstöße überall hart geahndet, zum Beispiel gegen die Funkzeugnispflicht mit 150,- € in Deutschland und mit 250,- € in den Niederlanden.

Bei Fragen rufen Sie einfach Rolf Dreyer an: 0160 / 840 4538.

Pyroschein für Seenotraketen

Dass Sie auch den Pyroschein brauchen, ist nicht so sicher. Der Pyroschein ist nur in Deutschland vorgeschrieben und auch nur, wenn richtige Seenotraketen an Bord sind. Diese Seenotraketen sind sehr gefährlich. Fehler könnten – schlimmstenfalls – tödlich enden.

Charteryachten müssen in Deutschland mit solchen Raketen ausgerüstet sein. Wenn Sie an der deutschen Küste eine Yacht chartern möchten, so müssen Sie den Pyroschein haben. Sonst bekommen Sie as Schiff nicht. Auch um solche Seenotraketen zu kaufen, wird ein Pyroschein benötigt.

Gibt es dazu eine Frage? Rufen Sie Rolf Dreyer an: 0160 / 840 4538.

Online-Kurs

viel Geld sparen

unabhängig von festen Terminen

macht richtig Spaß

Bootsfahrschule und Prüfung in Bergkamen oder Dortmund

Hamm – l(i)ebenswerte Stadt

Hamm steht für Ham = Landzunge. Auf der Landzunge am Zusammenfluss von Ahse und Lippe entstand der Ort. Motorbootfahren kann man in Hamm auch. Der Datteln-Hamm-Kanal hat Anschluss an den Dortmund-Ems-Kanal und von da an steht die Welt offen – wenn man Bootsführerschein besitzt. Die meisten Hammer fahren allerdings lieber an die Küste oder nach Holland. Auch da braucht man einen Bootsführerschein.

Erfahrungsberichte aus Hamm und Umgebung

Zufriedene Kunden sind die beste Werbung.

Sehr geehrter Herr Dreyer,
ich möchte mich sehr herzlich für den tollen Online-Kurs bedanken. Dieser ist strukturiert aufgebaut und er macht Spaß. Ich habe letzten Freitag die Prüfung für den Bootsführerschein See und am Samstag die für den Bootsführerschein Binnen-Motor bestanden. Im Sommer möchte ich mich bei Ihnen für den Funkschein LRC anmelden. 
Mit freundlichen Grüßen
Michael Paare
Hamm


Der Online-Kurs war für mich das richtige Lernmittel. Ich war mit meinen 62 Jahren nach 13-tägiger Lernzeit am 19.16.2016 erfolgreich mit dem Bootsführerschein See. Verbessern würde ich die Antworten im Navigationsteil. Hier sollten die zulässigen Toleranzen in die Software eingearbeitet werden.
Mit freundlichen Grüßen und alles Gute
Hans-Ulrich Pertzsch
Lauchhammer


Sehr geehrtes Bootsführerschein-Team,
hier ein kleiner Bericht zu meinen Erfahrungen. Ich war sehr zufrieden mit diesem Online-Kurs. Er ist sehr übersichtlich angelegt und auch für Einsteiger gut verständlich. Herr Dreyer war jederzeit zu erreichen und hat mich immer geduldig und freundlich unterstützt. Ich habe die Prüfung im ersten Anlauf bestanden. Ich kann es nur jedem empfehlen.
Viele Grüsse
Thomas Schaffeld
Hamminkeln


Mit Bootsführerschein

Volle Fahrt voraus

Hamm – alle Online-Kurse für nur 5,- €

Schauen Sie sich doch mal Rolf Dreyers Bücher in einer Hammer Buchhandlung an. Oder buchen Sie den 24-Stunden-Schnupperkurs für nur 5,- €.

Hamm – noch Fragen zum Bootsführerschein?

Bei Fragen rufen Sie Rolf Dreyer an: 0160 / 840 4538.
Sie können auch das Hilfe-Center nutzen.