Prüfung Bootsführerschein See

Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Beide Teile müssen – beim selben Verband – binnen 12 Monaten abgelegt werden. In der Regel macht man beide Prüfungsteile am selben Tag. Das ist auch im Binnenland möglich. Über 250 Orte stehen zur Auswahl.

Die Theorieprüfung dauert maximal 60 Minuten – Online-Kursteilnehmer brauchen zumeist nur 20 bis 30 Minuten. (Klicken Sie bitte oben auf Vorschau, dann wissen Sie warum.) In 60 Minuten müssen 30 Fragen beantwortet werden (Multiple Choice, eine von vier Antworten ist richtig).

Viel schwerer als die Fragen sind die neun Navigationsaufgaben, die mithilfe eines im Fragebogen befindlichen Seekartenausschnitts gelöst werden müssen. Für Online-Kursteilnehmer sind die Navigationsaufgaben kein Problem. (Klicken Sie bitte oben auf Vorschau, dann wissen Sie warum.) Mindestens 24 Fragen und mindestens sieben Navigationsaufgaben müssen richtig sein.

Die praktische Prüfung wird auf dem Motorboot des Fahrlehrers abgelegt. Zumeist werden mehrere Personen gleichzeitig geprüft. Eine Person sitzt am Steuer und fährt (An- und Ablegen, Rettungsmanöver, Fahren nach Kompass, Aufstoppen, Wende; das dauert maximal fünf Minuten). Währenddessen müssen die anderen Knoten stecken, Peilungen machen und Schallsignale erklären.

Inhaber des Bootsführerscheins Binnen müssen die Basisfragen nicht mehr beantworten; dadurch verringert sich der Fragenkatalog um 25 %. Sie haben aber auch nur 50 Minuten Zeit. In der praktischen Prüfung müssen sie nur die fünf Pflichtmanöver fahren: Ablegen, Fahren nach Kompass, Rettungsmanöver, Anlegen und Peilen. Die Knoten und die sonstigen Manöver werden Inhabern des Bootsführerscheins Binnen erlassen. Das erspart Geld, weil sich die praktische Ausbildung um etwa die Hälfte verkürzt.

Ihre Vorteile im Überblick

Volle Flexibilität – lernen und zur Prüfung antreten, wann und wo Sie wollen. Schnell zum Schein. Erstklassige Ausbildung. Bücher oder sonstiges Lehrmaterial wird nicht benötigt.

Ausbildung beim Lehrbuchautor

Ihr Online-Lehrer ist Rolf Dreyer, einer der erfolgreichsten Lehrbuchautoren und selbst Betreiber einer Yachtschule. Sie können ihn anrufen, wenn Sie eine Frage haben – Tel. 0160 / 840 4538.

Vorbereitung auf die Fahrprüfung

Etwa 150 Partnerschulen im Online-Kurs. Von Online-Kursteilnehmern getestet und für gut befunden. Termine auch kurzfristig möglich. 50,- bis 150,- €, regional unterschiedlich.

Betreuung bis zur Prüfung

Der Online-Kurs begleitet Sie bis zur Prüfung. Theoriekurs, praktische Ausbildung und Anmeldung zur Prüfung. Schnell und sicher zum Bootsführerschein See.

Zehn Schritte zum Erfolg

Nach zehn einfachen Schritten sicher durch die Prüfung. Spannend, abwechslungsreich und motivierend. Freude am Motorbootfahren, Sicherheit auf dem Wasser.