Bonn: Bootsführerschein ab 270,- €

Bootsführerschein See für alle Küsten und Meere

Ausbildung durch Lehrbuchautor Rolf Dreyer: 0160 / 840 4538

40.000 erfolgreiche Teilnehmer

Bonn – 270,- € in drei Raten

39,90 € für den Online-Kurs

110,- € für die Theorie- und Fahrprüfung in Köln

120,- € für das Motorbootfahren kurz vor der Fahrprüfung

Bei Fragen Rolf Dreyer anrufen: 0160 / 840 4538.

Bootsfahrschule und Prüfung in Köln

Die Fahrausbildung auf einem Motorboot und die Prüfung können Sie in Köln, Düsseldorf (die meisten Termine) oder Koblenz machen. In Bonn ist dies leider nicht möglich. Ausbildung und Prüfung finden ganzjährig statt – bei Kälte sind die Boote beheizt. Im Online-Kurs melden Sie sich zur Prüfung an und im Online-Kurs buchen Sie auch die praktische Fahrausbildung auf einem Motorboot. Unsere insgesamt etwa 200 kooperierenden Bootsfahrschulen bilden Sie sehr gut aus und erwarten Ihren Anruf.

Sie können Rolf Dreyer auch mailen oder anrufen, wenn Sie eine Frage haben oder Hilfe benötigen.

Das bietet der Online-Kurs

sehr viel Geld sparen

keine festen Termine

Ausbildung beim Lehrbuchautor, Tel. 0160 / 840 4538

Bootsfahrschule und Prüfung in Köln

attach_money

Bonn – viel Geld sparen

270,- € für den Bootsführerschein See, gültig auf allen Meeren. 270,- € inklusive Motorbootfahren und Prüfungsgebühren. 30 € Aufpreis Bootsführerschein Binnen. Deutsche Bootsführerscheine gelten weltweit und lebenslang – ohne Fahrnachweise, ärztliche Folgeuntersuchungen oder Nachprüfungen.

Gleich loslegen
touch_app

Bonn – so läuft die Prüfung

Sie müssen vom Steg ablegen, geradeaus nach Kompass fahren, ein Rettungsmanöver vorführen und wieder anlegen – nach fünf Minuten geht der Nächste an's Steuer. Nun machen Sie Knoten, peilen ein Objekt und legen eine Rettungsweste an. Davor haben Sie Ihren Fragebogen ausgefüllt. Danach gibt es den Bootsführerschein.

Mehr zur Prüfung
thumb_up

Bonn – ohne Vorkenntnisse

Auch wenn Sie noch nichts mit dem Motorbooten zu tun hatten, mit dem Online-Kurs liegen Sie richtig. Vorkenntnisse werden nicht benötigt. Sie entscheiden auch, wie schnell Sie Ihre Bootsführerscheine in der Tasche haben: zwei Wochen oder zwei Monate. Schnell durch zum Schein oder in alle Details einsteigen.

Was andere dazu sagen

Online-Kurs in Bonn

Interaktiv lernen, Trick- und Videofilme ansehen, Illustrationen verstehen, so werden Sie mit dem Motorbootfahren vertraut gemacht. Und bei Interesse auch mit dem Segeln.

Fahren nach Kompass, Verkehrs- und Fahrregeln, Wetterkunde, Leuchttürme, Seezeichen, Sicherheit – unterhaltsam und kompetent wird die ganze Palette des Yacht- und Bootssports präsentiert.

Sie kommen schnell voran, weil Sie Spaß haben und spielerisch lernen. Den Prüfungsfragebogen kennen Sie auch schon aus dem Online-Kurs.

40.000 erfolgreiche Teilnehmer, 1.850 begeisterte Erfahrungsberichte und eine interessante Vorschau.

Bei Fragen Rolf Dreyer anrufen: 0160 / 840 4538.

Bonn – Bootsführerschein im Straßencafé

Sind Sie oft in Zeitdruck? Haben Sie viel Stress? Können Sie feste Unterrichtstermine nicht immer einhalten? Dann vergessen Sie eine Fahrschule. Der Online-Kurs bietet Ihnen Unabhängigkeit. Der Gesetzgeber schreibt nicht den Besuch einer Fahrschule vor, Pflichtstunden oder Ausbildungsnachweise gibt es beim Bootsführerschein nicht. Dank Online-Kurs müssen Sie nicht in stickigen, kleinen Unterrichtsräumen sitzen, sich langweiligen und Lehrern zuhören, die nur an Ihr Geld wollen. Sie geben das Lerntempo vor. Üben wann, wo und wie oft Sie wollen – und wenn es sein soll auch bei einem Latte Macchiato in einem Straßencafé.

Bei Fragen Rolf Dreyer anrufen: 0160 / 840 4538.

Lehrbuchautor + Yachtschule

18-facher Lehrbuchautor und Betreiber einer Yachtschule in Bielefeld – das ist Rolf Dreyer, Ihr Online-Lehrer. Wollen Sie Rolf Dreyer persönlich sprechen? Rufen Sie ihn an: 0160 / 840 4538.

Bonn – vier weitere Online-Kurse im Preis enthalten

1.) Seefunkzeugnis SRC, 2.) Binnenfunkzeugnis UBI, 3.) Pyroschein, 4.) Bodenseeschifferpatent

Wussten Sie, dass ein Funkkurs in einer Bootsfahrschule etwa 400,- € kostet?
Und ein Pyrokurs etwa 60,- €?

Noch Fragen? Rufen Sie Lehrbuchautor Rolf Dreyer an: 0160 / 840 4538.

Mit Bootsführerschein

Volle Fahrt voraus

Bonn am Rhein

Das waren noch Zeiten, als Bonn Hauptstadt war, Bundestag und Bundesregierung sich in Bonn ein Stelldichein gaben und der Bundespräsident in Bonn residierte. Doch der Umzug nach Berlin brachte auch Vorteile. Die Mietpreise fielen, die Poppelsdorfer Allee wurde wieder bezahlbar, die Lebenshaltungskosten sanken. Und 16 UN-Organisationen haben Bonn inzwischen als ihre Stadt erkoren. Bonn spielt als Bundesstadt weiterhin eine wichtige Rolle. Was Bonn sonst auszeichnet? Beethoven und Karneval, Universität und Alter Markt mit schönen Cafés und Restaurants, natürlich das Siebengebirge mit dem Drachenfels – und der Rhein.

Früher Loreley – heute Bootsführerschein

Motorbootfahren auf dem Rhein kann gefährlich werden. Vielen Schiffen wurde die Loreley auf ihrem 125 Meter hohen Felsen zum Verhängnis. Dort posierte die Schönheit, kämmte sich ihre langen, blonden Haare und lenkte mit betörendem Gesang die Schiffer ab. Die Sage soll erklären, warum so viele Schiffe sind in dieser gefährlichen Rheinenge gestrandet und untergegangen sind. Das kann man auch in den Berichten der Wasserschutzpolizei nachlesen. 2003 lief hier sogar der Vergnügungsdampfer MS Loreley auf Grund und krachte gegen das linke Ufer. Drei Personen mussten schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. 41 Fahrgäste kamen mit Knochenbrüchen, Prellungen und Hautabschürfungen davon. Wenn Sie Ihren Bootsführerschein per Online-Kurs gemacht haben, wird Ihnen so etwas nicht passieren.

Auf den Rhein – nur mit Schein

Sie brauchen auch deshalb einen Bootsführerschein, weil der Rhein eine der befahrensten Wasserstraßen ist. Wenn Sie die Vorschriften der Rheinschifffahrtspolizei-Verordnung nicht beachten, könnte es gefährlich für Sie werden. Große Schubverbände, die talwärts fahren, erzeugen einen enormen Wellenschlag. Wenn Sie nicht aufpassen, kann Ihr Motorboot wie eine Nussschale kentern. Bei Begegnungen mit Güterschiffen sollten alle losen Gegenstände an Bord festgezurrt sein. Deren Wellengang kann Ihr Boot durchschütteln und ein Fernglas oder eine Thermoskanne zu einem gefährlichen Flugobjekt machen.

Ein Boot mit wenig Auftrieb am Bug kann hohe Wellen unterschneiden, wenn zu schnell gefahren wird. Dann haben Sie "Land unter" an Bord, sind klatschnass und müssen erst mal mit Eimer und Pumpe lenzen. Wenn Güterschiffe einander überholen, ist nicht selten die gesamte Rheinbreite für Ihr Motorboot blockiert. Bleiben Sie geduldig und gehen Sie kein Risiko ein. Flitzen Sie nicht durch enge Lücken hindurch. Ratsam ist, den Funk der Berufsschiffer abzuhören. Dann wissen Sie genau, wann und wie die ihre Manöver starten. Lassen Sie großen Gütermotorschiffen und Vergnügungsdampfern Vortritt, denken Sie stets daran – Stahl vor Plastik!

Von Bonn in die Welt – mit den Bootsführerscheinen See und Binnen

Bis 5 PS dürfen Sie ohne Bootsführerschein fahren. Doch das ist nicht nur langweilig, sondern auf dem Rhein zuweilen sogar gefährlich. Derart untermotorisiert kann Ihnen die Strömung oder der Sog der großen Pötte auf dem Rhein leicht zum Verhängnis werden. Sie werden Ihr Ziel kaum erreichen und manchmal Blut und Wasser schwitzen vor Angst.

Erwerben Sie besser einen Bootsführerschein, schon zur eigenen Sicherheit. Sie sollten mit dem Bootsführerschein See beginnen und den Bootsführerschein Binnen daran anschließen. Diese Reihenfolge ist wichtig. Sie erspart Ihnen doppelte Prüfungen, Ausbildungen und viel Geld. Der Bootsführerschein See ist nicht schwerer als der Bootsführerschein Binnen und genauso teuer.

Mit dem Seeschein ist der Binnenschein nur noch eine Formalität und er kostet dann nur 30,- € extra. Mit dem Bootsführerschein See dürfen Sie auch über das Ijsselmeer in die Nordsee fahren und sogar England ansteuern. Überzeugt, Sie wollen jetzt beide Bootsführerscheine erwerben? Kein Problem, der Online-Kurs macht's möglich.

Es gibt nur eine Grenze …

… Ihr Portemonnaie

18-facher Buchautor – zweifacher Preisträger

Wer sollte Ihnen dieses Wissen besser vermitteln können als Rolf Dreyer. Der Diplom-Mathematiker ist sein Leben lang aktiver Wassersportler, seit über 40 Jahren Mitglied des Kieler Yacht-Clubs und 18-facher Lehrbuchautor. Als Segler wurde Rolf Dreyer mit dem angesehenen Kommodore Rüdel Preis und mit dem Walther Ahrens Erinnerungspreis ausgezeichnet. Jahrzehntelange Praxis und solides Wissen bilden die Basis dieses Online-Kurses.

Erfahrungsberichte aus Bonn und Umgebung

Zufriedene Kunden sind die beste Werbung.

Lieber Rolf,
ich habe heute die Teilprüfungen in den Fächern Navigation und Seemannschaft auf Anhieb bestanden. Danke für deine perfekte Vorbereitung und Antizipation.
Viele Grüße
Dr. Jürgen Römer
Bonn


Hallo Herr Dreyer,
es ist gar keine Frage, ich möchte mich bei Ihnen hiermit ganz herzlich für den tollen Online-Kurs bedanken. Ich habe die beiden Bootsführerscheine Binnen und See ohne Probleme bestanden. Den Pyro-Schein und die Funkzeugnisse werde ich nun auch noch bei Ihnen machen.
Vielen Dank also nochmals und viele Grüße
Claus Böttcher
Bonn


Hallo Herr Dreyer,
nach den ersten paar Lektionen bin ich schon Feuer und Flamme für das
Thema und kann es kaum erwarten, auf‘s Wasser zu kommen. Können Sie mir für Bonn eine Institution empfehlen für die praktischen Übungen?
Beste Grüße aus Bonn
Hilberath
Bonn


Ausbildung und Prüfung nicht nur in Bonn

Interessieren Sie sich auch für Aachen, Augsburg, Berlin, Bochum, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Frankfurt, Freiburg, Gelsenkirchen, Halle, Hamburg, Hamm, Hannover, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Krefeld, Leipzig, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim und Ludwigshafen, Mönchengladbach, München, Münster, Nürnberg, Oberhausen, Osnabrück, Potsdam, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Wiesbaden oder Wuppertal?

Aber auch an vielen kleineren Orten können Sie eine Bootführerschein-Prüfung ablegen – sogar auch im Ausland und natürlich auch als Ausländer.

Fahren Sie zum Wassersport auch einmal nach Holland bzw. in die Niederlande und unbedingt auch nach Kroatien.

Bonn – sechs Online-Kurse nur 5,- €

Wollen Sie nur mal ausgiebig schnuppern? Dann buchen Sie doch den 24-Stunden-Schnupperkurs für nur 5,- €. Dann haben Sie Zugriff auf sechs Online-Kurse.

Bonn – die richtige Entscheidung

Sie können die Kartenaufgaben nicht lösen? Ihr Fahrschullehrer kann nicht richtig erklären? Immer wieder hört man das. Das kommt nicht selten vor. – Mit dem Online-Kurs gibt es kein Problem. Damit lösen Sie jede Kartenaufgabe. Mit dem Online-Kurs verstehen Sie alles. Damit kommen Sie sicher durch die Prüfung – ganz ohne Nervenflattern.

Bootsführerschein in Bonn – noch Fragen?

Bei Fragen können Sie Rolf Dreyer anrufen 0160 / 840 4538
oder das Hilfe-Center nutzen.